Was ist los im STAUBLAU?

 


21. Oktober - 3. Dezember 2017

Ausstellung – Guus Slauerhoff – Das Dasein und Ich/Emotion in Kontext

Ausstellungseröffnung 21. Oktober 2017 um 15:00 Uhr mit Performance von Antien Frets und Guus Slauerhoff

In seinen Werken setzt Guus Slauerhof sich mit dem Dasein aus einander. Guus Slauerhoff empfindet das Leben als Komplex, das aus vielen Schichten und mit vielen Strittigkeiten aufgebaut ist. Es gibt immer Widerstände, Komplikationen und Konflikte. Immer ist Sehnsucht und Schmerz da. Dies alles gehört meistens nicht zum „guten Leben“, aber Guus Slauerhoff sieht das als eine untrennbare Einheit vom Leben.



23. September – 10. Oktober 2017

Ausstellung – "stART"

Ausstellungseröffnung 23. September 2017 um 17:00 Uhr
Lesung am 8.10.2017 um 18 Uhr, Textauswahl Uta Fleischmann

Gedächtnisausstellung der BBK Gründer
Paul Berger-Bergner
Alfred Bruns
Veronika Caspar-Schröder
Heino Johannsen
Adolf Niesmann
Karl Sandstede
Georg Schmidt-Westerstede
Karl Schwoon

„Anfangen ist leicht, durchhalten ist Kunst“
Mit Ideenreichtum, Mut und Solidarität haben vor 70 Jahren die acht Gründungsmitglieder des BBK-Oldenburgs eine wichtige Institution für die regionale Kunst ins Leben gerufen.
Diese Ausstellung soll den Blick auf ihr künstlerisches Schaffen lenken und ihren hohen Anspruch auf Qualität in einer schwierigen Zeit deutlich machen.

In Kooperation mit dem Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler, Bezirksgruppe Oldenburg

 



24. Juni – 18. August 2017

Ausstellung – "I'm happy to hear you're doing fine"

Ausstellungseröffnung 24. Juni 2017 um 15:00 Uhr
In der Ausstellung "I’m happy to hear you’re doing fine" präsentiert Künstler Kollektiv LOOS kleine neue Arbeiten.
Durch ihre Collagen, Zeichnungen, Fotografien, Gemälde, Wandobjekte und Videos werden sowohl Kunstwerke als auch die Künstlerinnen selbst Teil der Interaktion.

LOOS sind Kitty Boon, Gabrielle Kroese und Dineke Oosting.
Dies ist die dritte gemeinsame Ausstellung der Künstlerinnen und erstmals in Deutschland zu sehen.

Diese Ausstellung ist spezial für den Oldenburger Kultursommer geplant worden.

 



17. Juni 2017 – 18:00 Uhr

Lesung zur Ausstellung –– „mit Auge für‘s Detail“

Lesung mit FRANZISKA VONDRLIK
am 17.6.17 18:00 Uhr in der Galerie STAUBLAU
Die literarischen Texte von Brecht, Heine, Karl Valentin u.a. treten in Korrespondenz zu den ausgestellten Gemälden und Zeichnungen (Textauswahl und Kommentar:
Dr. Uta Fleischmann). Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in STAUBLAU zu dieser Veranstaltung begrüßen dürften.


12. Mai 2017 – 18. Juni 2017

Ausstellung – „mit Auge für‘s Detail“

Irene Veltman, Maaike Zwaan, Piet Hartog präsentieren Zeichnungen und Gemälde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



9. April 2017 – 18 Uhr
7. Mai 2017 – 18 Uhr

Lesung – Geschichten und Gedichte namhafter AutorInnen

Da strahlt Marcel Prousts frühe Welt im prunkvollen Rahmen, die Träume der Künstlerin und Literatin Meret Oppenheim treten in den Schattenrahmen, Michael Krüger sprengt den Rahmen und James Joyce fällt ganz aus dem Rahmen.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

 



4. März 2017 – 18 Uhr

Lesung – zur Ausstellung Michael Buter


Die Schauspielerin Franziska Vondrlik liest Texte von Ernst Stadler, Else Lasker-Schüler, Franz Werfel u.a.

Die literarischen Texte wollen zu den Kunstwerken des holländischen Malers in Dialog treten: eine Begegnung zwischen Kunst und Literatur.
(Konzept und Textauswahl: Dr. Uta Fleischmann)

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

 



14. Januar – 16. März 2017

Michael Buter –
„Farbstreifen das Wesen des Gegenstands frei“


Ausstellungseröffnung
14. Januar 2017 - 15 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

 

 



4. März 2017 – 18 Uhr

Lesung – zur Ausstellung Michael Buter


Die Schauspielerin Franziska Vondrlik liest Texte von Ernst Stadler, Else Lasker-Schüler, Franz Werfel u.a.

Die literarischen Texte wollen zu den Kunstwerken des holländischen Malers in Dialog treten: eine Begegnung zwischen Kunst und Literatur.
(Konzept und Textauswahl: Dr. Uta Fleischmann)

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

 



14. Januar – 16. März 2017

Michael Buter –
„Farbstreifen das Wesen des Gegenstands frei“


Ausstellungseröffnung
14. Januar 2017 - 15 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

 

 



26. November 2016 - 19:30 Uhr

Faust II

Durch Verbrechen zur Seeligkeit in 90 Minuten
Eine Annäherung an Goethes rhythmisches Gedicht
Matthias Barner erzählt und liest
zwischen Engel und Teufel
Skulpturen von Claudia R. Picht

Sie sind herzlich eingeladen!
Eintritt: 20€
Karten unter: dr.u.fleischmann@t-online.de



19. November 2016 - 8. Januar 2017

Mar de Hoog – Fotografien

Ausstellungseröffnung
19. November 2016 um 15 Uhr
Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

 




22. Oktober 2016 / 18 Uhr

Lesung

Es liest
Franziska Vondrlik
Texte von
- Italo Calvino
- Sarah Kirsch
- Albert Camus
- J.W. Goethe u.a.

Konzept/Textauswahl: Uta Fleischmann

 




17. Sep. bis 13. November 2016
Eröffnung am Samstag, 17. Juli um 15 Uhr

Kraplak

KRAPLAK ist:
Ellen Dijkhuis
Ellen van der Deen
Gerda Praamstra
Saskia Dingelstad
Roel Alkema
Tim Galvin
Veranstaltungsflyer (PDF) ››

 





11. - 12. September 2016

Offene Ateliers in Oldenburg


In der StaublauGalerie werden Wim Heesen und Pino Polimeno ausstellen und speziell von Kingston (England) haben wir als Gast: Lorain Monk.

 




30. Juli bis 4. September 2016
Eröffnung am Samstag, 30. Juli um 15 Uhr

Hilde van der Gang –
Fotowerke


Veranstaltungsflyer (PDF) ››

 




28. Mai bis 24. Juli 2016
Eröffnung am Samstag, 28. Mai um 15 Uhr
mit Musik von Koos IJzerman
Öffnungszeiten Galerie:
Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr

Rieks Pepping –
Rätselhafte Bilder zum Nachdenken

Gemälde
Veranstaltungsflyer (PDF) ››

 




Samstag, 16. April 2016
19:30 Uhr im Künstlerhaus Staublau
17€ inklusive einem Getränk

Beat und Vivarium – ein literarisch-musikalisches Projekt

mit Georg Frey und Hauke Piper
Eine faszinierend-irritierende Klanginstallation von Hauke Piper arrangiert mit Texten und einer Lesung von Georg Frey. Darin verwoben sind Motive aus dem Leben, Tod und Werk des Malers Paul Klee.
Karten im Vorverkauf im Cafe Grünstreifen oder an der Abendkasse.

Veranstaltungsflyer (PDF) ››



5. März bis 8. Mai 2016
Eröffnung: Samstag 5. März 2016 um 15.00 Uhr
Staublau-Galerie

Alida Everts

Eine Blume wächst nie allein
Alles, das Innere und Äußere, ist mit einander verbunden. Auch in der Natur. Eine Blume wächst darum nie allein. Blumen und Pflanzen sind Ausgangspunkt und Thema für die Zeichnungen und Gemälde der Künstlerin. Sie sind verbunden mit ihrer Umgebung.


Ausstellungsflyer (PDF) ››



9. Januar bis 28. Februar 2016
Eröffnung Sonntag 10. Januar 2016 um 14.00 Uhr
Staublau-Galerie

Theo Leijdekkers

Blumen in Groβ Format, Ölfarbe auf Leinwand, oft 150x150cm
Zu seinen Motiven gehören Blumen der unterschiedlichen Jahreszeiten oder in verschiedenen Stadien der Blüte. Vor allem bestechen die fantastischen Detailmalereien – Blumen aus nächster Nähe beeindrucken durch die Farbauswahl und Genauigkeit in der Darstellung.


Ausstellungsflyer (PDF) ››
Zur Person (PDF) ››



Sonntag, 13. Dezember 2015
17.00 Uhr Staublau-Galerie
Eintritt: €.12,- /erm. €. 8,-
Karten an der Kasse, in Staublaus Café Grünstreifen und über info@staublau.de

Ulrike Janssen

Solo Gesang – Neue improvisierte Musik
Das Soloprogramm der Oldenburger Sängerin Ulrike Janssen beinhaltet Fremd- und Eigenkompositionen, die zum Teil aus der Improvisation entstanden sind. Zum Anlass der Ausstellung von Guus Slauerhoff, “Das Dasein und Ich” in der StaublauGalerie präsentiert Ulrike Janssen neben Werken von John Cage ausgewählte Eigenkompositionen und spontane Improvisationen.

Ulrike Janssen lehrt Jazzgesang an der Universität Oldenburg
Veranstaltungsflyer (PDF) ››

 

 



Von Samstag 7. November bis 27. Dezember 2015
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11.00 -17.00 Uhr
Eröffnung 8. November 2015 um 14 Uhr

Guus Slauerhoff

"Das Dasein und Ich" –
Gewalt, Heimatlos und Erotik sind die Themen in die Werke von Guus Slauerhoff
Sehr aktuelle Themen die nicht behagen sollen, aber konfrontieren und zum Nachdenken anregen.

Weitere Informationen zur Ausstellung, den Künstlern und Arbeiten können Sie dem Informationsblatt (PDF) entnehmen ››

 

 



22., 23. und 24. Oktober 2015
6., 7., 13. und 14. November 2015
jeweils um 19:15 Uhr / Karten über die Kulturetage

„Der alte König in seinem Exil“

Szenische Lesung und Filme

Veranstaltungsplakat ››
Veranstaltungsreihe Demenz ››

 

 



Von Sonntag 26. September bis 01. November 2015
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11.00 -17.00 Uhr

Saskia Dingelstad und Ellen Dijkhuis

 

 



Von Sonntag 9. August bis 20. September 2015
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11.00 -17.00 Uhr

ROEL ALKEMA und TIM GALVIN

Reisen, in Urlaub fahren, neue Orte entdecken, schöne Natur genießen…

Weitere Informationen zur Ausstellung, den Künstlern und Arbeiten können Sie dem Informationsblatt (PDF) entnehmen ››

 

 


Der Oldenburger Kultursommer im STAUBLAU


MUSIK

16. 17. und 18. Juli – 21:30 Uhr
Lothar Schneider „Tango im Blut“

LESUNG

19. Juli – 11:15 Uhr
»Eltern im Exil?«
Es lesen Ulf Georges, Ralf Selmer und Franziska Vondrlik

19. Juli – 18.00 Uhr
Jugendlesung: »Silber - Das erste Buch der Träume“
von Kersten Gier

Es lesen: Alina Henkensiefken (die Lesung ist ihr Projekt im FSJ Kultur
in der Kulturetage), Neele Janssen, Mareike Köhler und Tobias Willms.

26. Juli – 11:15 Uhr
„Wem gehört die Zukunft?“
Es lesen Ulf Georges, Ralf Selmer und Franziska Vondrlik

AUSSTELLUNG

Bis 26. Juli
Di. bis So. 14:00 – 18:00 Uhr
Herman van Hoogdalem & Gijs Wanders
„Gezichten van dementie“ // „Gesichter der Demenz“

Aquarelle, Studien, Skizzen und Filmdokumentation


 

 

Eröffnung im Bau_werk:
So., 31. Mai 2015 um 11 Uhr

Eröffnung in der Galerie Staublau:
So., 31. Mai 2015 ca. 13.30 Uhr

Gesichter der Demenz

Herman van Hoogdalem – Aquarell-Porträts,
Skizzen und Studien zum Thema „Gesichter der Demenz“

Gijs Wanders – Filmdokumentation

StaublauGalerie: 31. Mai  bis 26. Juli 2015
Bau_werk Halle : 31. Mai bis 28. Juni 2015

Weitere Informationen zur Ausstellung, den Künstlern und Arbeiten können Sie dem Informationsblatt (PDF) entnehmen ››
Zum Ausstellungsplakat ››


 

 

 

 

 

 

So., 26. April 2015 um 11 Uhr

Klassische Matinée – Ninestrings

Angelika Bönisch (Cello) und Jörg Lühring (Kontrabass) sind das Duo „NINESTRINGS“. Sie spielen unter anderem Stücke von Telemann, Sperger und Offenbach und dies wird umrankt mit Momentaufnahmen aus Klassik und Jazz mit einer Prise Tango.


Karten € 15,00 / erm. €. 12,50
Karten unter info@staublau.de,
unter Fon +49 (0) 441 6835298,
in unserem Café „Grünstreifen“
oder an der Abendkasse vor dem Konzertanfang.

 

 

 

 

19. April bis 24. Mai 2015

Tim Blaauw – Linien in der Landschaft

Eröffnung 19. April 2015 um 14.00 Uhr
Weitere Informationen zu Tim Blaauw und seine Arbeiten können Sie dem Informationsblatt (PDF) entnehmen ››

 

 

 

 

1. März bis 12. April 2015

Antonia Rehnen – Animations Filme und Collagen

Eröffnung 1. März 2015 um 14.00 Uhr
Weitere Informationen über Antonia Rehnen auf ihrer Website antoniarehnen.com ››

 

 

 

 

14. bis 28. September 2014

STAUBLAU feiert sein 5-jähriges Jubiläum

 

Aus dem Programm:

So., 14. September 2014

Tag der offenen Ateliers (11:00 - 18:00 Uhr)
Wim Heesen, Pino Polimeno und Doris Garduhn öffnen Ihre Ateliers

Eröffnung der Jubiläumswochen (14:00 Uhr)
durch Prof. Dr. Gerd Schwandner

Staublau Portraits (14:00 - 18:00 Uhr)
fotografiert von Anja Wockenfuß

Es liegt in der Luft (19:30 Uhr)
(Kabarett-)Songs aus den 20ern/30ern zur blauen Stunde
mit Franziska Vondrlik und Lasse Dinter
Eintritt 15 €

 

Sa., 20. September 2014

Staublaue Portraits (11:00 - 19:00 Uhr)
gezeichnet von Doris Garduhn

Sie löffeln Blau aus einer Tonne (19:30 Uhr)
Blaue Literatur zum Jubiläum
gelesen von Franziska Vondrlik und Uli Bernsdorf
Konzept: Uta Fleischmann
Eintritt 10 €

 

So., 21. September 2014

Es liegt in der Luft (19:30 Uhr)
(Kabarett-)Songs aus den 20ern/30ern zur blauen Stunde
mit Franziska Vondrlik und Lasse Dinter
Eintritt 15 €

 

Fr., 26. September 2014

Live Konzert von „Funk á 4“ (19:30 Uhr)
Funk à 4 präsentieren Lounge, Jazz, Pop, Funk & Soul der Extraklasse. Die vier Profi-Musiker um Sängerin Lisa Herbolzheimer begeistern mit Hits von den Beatles, Van Morrison, Stevie Wonder und Michael Jackson aber auch mit Jazz Klassikern der Swing und Bossa-Ära.
Karten VVK 8€ / AK 10€
unter info@staublau.de oder in Käthes Spezialitätenkaffeebar
PDF-Flyer ›


Sa., 27. September 2014

MARTHELCHEN (19:30 Uhr)
Ostpreußische Miniaturen
Buchpremiere N°6 Edition Staublau
herausgegeben von Uta Fleischmann
Elfi Hoppe liest aus ihrem Buch
Karten 12 €

 

So., 28. September 2014

MARTHELCHEN (11:15 Uhr)
Ostpreußische Miniaturen
Elfi Hoppe liest aus ihrem Buch
Buchpremiere N°6 Edition Staublau
herausgegeben von Uta Fleischmann
Karten 11 €

 

Sonstige Aktivitäten

Ausstellungen von Wim Heesen, Pino Polimeno, Doris Garduhn
Blaue Installationen
STAUBLAU-Tombola
Dokumentation 5-Jahre-STAUBLAU

 

 

 

16. bis 27. Juli 2014

KULTURSOMMER OLDENBURG 2014 in STAUBLAU
www.kultursommer-oldenburg.de

 

Lesung im Garten

„Rio de Janeiro“
Traum oder Trauma

Sonntag 20.07.2014 – 11:15 Uhr

Karl-Heinz (Ulf Goerges) ist mit seinem Kumpel Torsten in der Sauna verabredet.
Der kommt aber nicht, denn heute ist Herrentag: Die Damen haben keinen Zutritt.

Es lesen: Ralf Selmer, Ulf Goerges und Franziska Vondrlik
Karten: www.kultursommer-oldenburg.de
VVK: €. 9,- / Kasse €. 10,-
Foto: B. Wach

  

 

 

16. bis 27. Juli 2014

KULTURSOMMER OLDENBURG 2014 in STAUBLAU
www.kultursommer-oldenburg.de

 

Theater im Garten

„Allein in der Sauna“
von Frank Pinkus

Karl-Heinz (Ulf Goerges) ist mit seinem Kumpel Torsten in der Sauna verabredet.
Der kommt aber nicht, denn heute ist Herrentag: Die Damen haben keinen Zutritt.

Karten : www.kultursommer-oldenburg.de
VVK: €. 16,- / AK €. 18,-
Termine:
Do. 17.07.2014 - 21.30 Uhr
Sa. 19.07.2014 - 20.00 Uhr
Do. 24.07.2014 - 21.30 Uhr
Fr. 25.07.2014 - 21.30 Uhr
Sa. 26.07.2014 -  20.00 Uhr  
Foto: Jörg Hemmen  

 

 

16. bis 27. Juli 2014

KULTURSOMMER OLDENBURG 2014 in STAUBLAU
www.kultursommer-oldenburg.de

 

Lesung im Garten

„Rio de Janeiro“
Traum oder Trauma

Sonntag 20.07.2014 – 11:15 Uhr

Karl-Heinz (Ulf Goerges) ist mit seinem Kumpel Torsten in der Sauna verabredet.
Der kommt aber nicht, denn heute ist Herrentag: Die Damen haben keinen Zutritt.

Es lesen: Ralf Selmer, Ulf Goerges und Franziska Vondrlik
Karten: www.kultursommer-oldenburg.de
VVK: €. 9,- / Kasse €. 10,-
Foto: B. Wach

  

 

 

16. bis 27. Juli 2014

KULTURSOMMER OLDENBURG 2014 in STAUBLAU
www.kultursommer-oldenburg.de

 

Lesung im Garten

ISTANBUL
Hippe Stadt am Goldenen Horn

Sonntag 27.07.2014 – 11:15 Uhr

Karl-Heinz (Ulf Goerges) ist mit seinem Kumpel Torsten in der Sauna verabredet.
Der kommt aber nicht, denn heute ist Herrentag: Die Damen haben keinen Zutritt.

Es lesen: Ralf Selmer, Ulf Goerges und Franziska Vondrlik
Karten: www.kultursommer-oldenburg.de
VVK: €. 9,- / Kasse €. 10,-
Foto: B. Wach

  

 

Ausstellung in der Staublau-Galerie

17. Juli bis 24. August 2014
Sommer-Ausstellung in der Staublau Galerie.
9 Groninger Künstler/-innen in Oldenburg
Eröffnung: 20. Juli 2014  um 14.00 Uhr
Öffnungszeiten: Do.-Sa. 11-17 Uhr // So 14-17 Uhr

Flip Gaasendam
Svetlana Tartakovska
Ellen Dijkhuis
Saskia Dingelstad
Ellen van der Deen
Roel Alkema

Tim Galvin
Regina van Oosten
Winny Hooijmaijers

 

Ausstellung im Café und Galerie

Fotoausstellung Freifeld Festival 2013
Bilder von Marcus Windus
09. Mai bis  06. Juli 2014

Vernissage: 09. Mai 2014 um 18.00 Uhr
Finissage: mit Versteigerung am 6. Juli 2014 um 14.00 Uhr
Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag 10.00 – 17.30 Uhr, Samstag 10.00 -18.00 Uhr, Sonntag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Vom 23. bis 25. August 2013 fand das erste Freifeld Festival statt und überraschte die Menschen mit außergewöhnlicher Stimmung, einem bunten und vielseitigen Programm und einem Streifzug über das Gelände der
ehemaligen Kaserne Donnerschwee. Dem jungen Oldenburger Fotografen Marcus Windus ist es gelungen, die Atmosphäre des Festivals in kleinen, besonderen und unnachahmlichen fotografischen Momentaufnahmen festzuhalten und sichtbar zu machen.
Im Rahmen der Ausstellung gibt es außerdem die Möglichkeit die Videodokumentation „ffrei“ des ersten Freifeld Festivals, die gemeinsam mit den Besucher/innen aus Workshops, Festivalimpressionen und Interviews entstanden ist, zu sehen.

 

Ausstellung im Café

Wladimir May
09.  März bis 30. April 2014
Öffnungszeiten: Dienstags  bis Sonntags

Das Werk von Wladimir May  spiegelt Elemente von Illustration und Erzählungen wieder.
Jedes Werk zeigt seine persönliche Suche nach dem Weg, Dinge zwischen Gut und Böse, zwischen Freiheit und Angst zu erzählen.
Aufgebaut auf Klassischer Malerei und  Zeichenkunst zeigt der Künstler uns Werke, die man auf sich wirken lassen muss, um die tieferen Ebenen von Traum und Wirklichkeit, von Bewusstsein und das Unbewusste, von Sarcasmus und Ironie und von sozialer Kritik zu durchforschen.  Als moderner Maler tritt Wladimir May in die Fussspuren der grossen Russischen Malerei.   

 

31. März 2014, 19:30h
Morgenstern-Abend mit Ralf Selmer


Zum 100. Todestag von Christian Morgenstern Vorverkauf läuft: Karten unter 0441-66258 oder dr.u.fleischmann@t-online.de oder im Café von STAUBLAU.

 
Gestoeber Vondrlik

Ausstellung im Café

Sa., den 09.11. bis zum 08.12.2013
„Kurz und knapp“
Zeichnungen nach Modell
von
Doris Garduhn

Weitere Informationen zu Doris Garduhn finden sie >> hier.

 
 
Gestoeber Vondrlik

Neue Lesungen!

Roman am Sonntag:
13. / 20. Okt. 2013, 17.30 Uhr, "Ein Sonntag auf dem Lande" von Pierre Bost
27.Okt. / 3./ 10./ 17./ 24. Nov./ 1. Dez. 2013, 17.30 Uhr "Lerche" von Deszö Kosztolanyi

Kabinettstückchen zum Tee
- statt Kuchen wird hier zur nachmittäglichen Teestunde von Franziska Vondrlik jeweils ein frisch erschienenes Buch serviert, vorgestellt und in Auszügen vorgelesen. Im Oktober liest sie aus dem neuen Roman des schwedischen Autors Lars Gustaffson.
"Der Mann auf dem blauen Fahrrad", Di, 22. Oktober 2013, 15.30 Uhr. Guten Tee gibt es dazu!
Weitere Kabinettstückchen stellt Franziska Vondrlik am Die., 19. November und am Die., 17. Dezember jeweils um 15.30 Uhr vor.

Der Eintritt beträgt zu allen Lesungen 7.- Euro. Vorreservierungen sind möglich (0441/8850169). Mehr Informationen zu den Lesungen finden Sie >> hier.

 
 
flugrost

Ausstellung: Flugrost -
Fotografische Funde Fliegerhorst

Die Fotokünstlerin Anja Wockenfuß belichtet in ihren Arbeiten den ehemaligen Fliegerhorst an der Alexanderstraße in Oldenburg. Eine Welt, "Parallelwelt", in der über Jahrzehnte Soldaten lebten und exerzierten. Mit ihrer Liebe für das Detail sowie durch die Brechung bekannter Perspektiven und Sehgewohnheiten, lässt sie die BetrachterInnen den Charme und Schrecken einer vergangenen Welt entdecken - Geisterorte im Spannungsfeld von militärischen Bauruinen und überwachsenen Landebahnen.
>>>(Plakat zur Ausstellung)

14. September - 03. November 2013
Geöffnet Samstag und Sonntag, 14-18.30 Uhr
Weitere Informationen zu Anja Wockenfuß finden sie >> hier.

 
 
edition staublau

No. 4 jetzt erschienen!
Neuer Band in der edition im STAUBLAU

Das neue Bändchen "Das Gewitter und andere Erzählungen" der edition im STAUBLAU sammelt drei Erzählungen der amerikanischen Schriftstellerin Kate Chopin. Sie wurden fär diesen Band von Xenia Osthelder aus dem amerikanischen Englisch neu übersetzt.
Weitere Informationen zur edition STAUBLAU finden sie >> hier.

 
 
Wockenfuss Exkursion

Foto-Exkursion zum Bremer Ratskeller


mit Anja Wockenfuß am 17.1.2014.
Mehr dazu hier.

 

Malerei

Doris Garduhn // doris.garduhn@staublau.de

Montags   18.30 - 21.30.00 Uhr (14-tägig) Aktzeichnen/Modell
dienstags 11.30 - 13.30 Uhr sowie 15.30 - 17.30 Uhr Experimentelle Malerei
donnerstags 11.30 - 13.30 Uhr sowie 15.30 - 17.30 Uhr Freies Zeichnen

Wim Heesen // wim.heesen@staublau.de

Donnerstags und freitags 09.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr
19.30 - 22.00 Uhr

 
 

Workshops Fotografie

Anja Wockenfuß // anja.wockenfuss@staublau.de

Dienstags ab 19 Uhr
Freie Laborzeit

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Was war los im STAUBLAU ...

 
Staublau Gartenhaus

Das Café Grünstreifen öffnet wieder!

am Sa., den 29. Juni 2013 14.00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Pino Polimeno, Staublau
Eine Kurzvita des Künstlers finden sie >>hier
Jazzlounge mit:
Lisa Herbolzheimer und Thomas König
mehr Infos finden sie >>>>hier

 

STAUBLAU im Oldenburger Kultursommer

 
Filmerzaehlerin_vondrlik

Theater im Garten

Die Filmerzählerin

nach dem Roman von Hernán Rivera Letelier
von und mit Franziska Vondrlik
"Einen Film zu erzählen ist, als erzählte man einen Traum. Ein Leben zu erzählen ist, als erzählte man einen Traum oder einen Film." Franziska Vondrlik hat die humorvolle und zugleich traurige Geschichte der Filmerzählerin Maria Margarita zu einem poetischen Solo-Theaterabend umgestaltet.
Premiere am Do., 27.Juni 2013 um 21.30 Uhr
weitere Vorstellungen am
28. und 29. Juni und am 4., 5. und 6. Juli jeweils um 21.30 Uhr.
Mehr Infos (auch zum Kartenverkauf) >>> hier

 

 
desirs

Ausstellung

Anne-Marie Schoen
und Juliette Brousset:

"Désirs"

Eröffnung So., den 30.06.2013 um 14.00 Uhr

Kleine keramische Skulpturen in weiß bläulich glasiertem Porzellan erscheinen auf den Wänden oder im Garten wie pflanzliche oder organische Partikel. Sie sind mit Soundtracks und hörbaren Texten verbunden. Die Soundtracks sind aus Aufnahmen zusammengestellt, die in der Natur aufgenommen worden sind: Tropfen-Geräusche, Rieseln, Atem... Die Aufnahmen wurden dann überarbeitet und teils mit vokalen und instrumentalen Sounds verbunden.
Mehr Informationen hier

 
 
songwriters

Konzert

"Songwriters on tour"

Town of Saints

(Niederlande)

Harmen Ridderbos ( voc./guitar)

I Took Your Name

(Niederlande)

Chris van der Ploeg (guitar)

So., den 30.06.2013 um 19.00 Uhr
Eintritt 12 €
Mehr Infos finden Sie >>hier.

 
 
juliette brousset

Konzert

Juliette Brousset und David Heintz Duo

So., den 07.07.2013 19.00 Uhr im Staublau Garten
Das Konzert von Juliette Brousset und David Heintz beginnt mit einer Performance als Interaktion mit der Installation "Désirs #2" der Künstlerin Anne-Marie Schoen im Staublau. Zuvor aufgenommene Sounds, die Teil der Ausstellung sind, werden durch die Bewegungen der Sängerin ausgelöst und als Plattform für eigene Kompositionen und Improvisationen der Musiker weiterentwickelt. Im zweiten Teil des Konzertes werden Juliette Brousset und David Heintz Stücke ihres französischen Duo Programms vorstellen.
Mehr Infos (auch zum Kartenverkauf) >>> hier

 
 

Wir gratulieren!

1. Schreibwettbewerb des LiteraturKabinetts
Nun liegt das Ergebnis vor! Zum 1. Schreibwettbewerb des LiteraturKabinetts mit dem Thema "WörterReich" wurden mehr als 50 kreative - teilweise sehr anspruchsvolle - Texte eingereicht. Über den ersten Preis, einen Büchergutschein über 100 Euro bei der Buchhandlung Isensee kann sich nun Gabriele Hartwig freuen, ihr Text "STIMMEN" überzeugte die vierköpfige Jury am meisten. Zweite Gewinnerin wurde Hilka Koch ("WörterReich"), dritte Gewinnerin Renate Ullerich ("Bekenntnisse einer Lesenden").
Wir danken noch einmal herzlich allen Autorinnen und Autoren für ihre Teilnahme und gratulieren den drei Siegerinnen zu ihren tollen Texten! Mehr über den Wettbewerb...

 
 
Literaturkabinett

LEIDER AUSVERKAUFT!
Sondertermin:
Literarisches Forum für Frauen
Ein Abend für Sarah Kirsch
(1935-2013)

anlässlich ihres Todes im Mai 2013.
Vortrag und Literaturgespräch mit Dr. Uta Fleischmann
im LiteraturKabinett am Fr., 7. Juni 2013, 19:30 Uhr
Eintritt 12 €

 

 
Gestoeber Vondrlik

Winterliche Lesungen ... rund um die Feiertage

In gemütlicher Atmosphäre bei Tee (mit oder ohne Rum), Wein und Keksen liest Franziska Vondrlik vor:

am Di., 18. Dez. um 20 Uhr:
"Erika oder der Sinn des Lebens"
eine heiter-melancholische Weihnachtsgeschichte von Elke Heidenreich .

...und als kleine Atempause nach den Feiertagen und zur heiteren Vorbereitung auf den Jahreswechsel

am Do., 27. Dez. um 20 Uhr;
einige Kapitel aus dem Roman "Drei Männer im Schnee" - ein modernes Märchen für Erwachsene
von Erich Kästner.

 
 

Les Brünettes

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer stellen ihre erste CD exklusiv im Staublau vor

So 30.September 2012 um 19.00 Uhr
Eintritt 25 €, erm. 22 € inkl. fingerfood und ein Getränk

Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Café Grünstreifen/Staublau

Mehr darüber...

 
 
Marion Kraus

Kultursommer:
Ausstellung indoor
Marion Kraus

Das Werk von Marion Kraus (1953) aus Groningen entwischt allzu oft den Beschränkungen der klassischen Malerei und eröffnet den Betrachtern in ihren Bildern eine "neue" Welt der Bewegung, Harmonie, Farben und Linien - mal überschwenglich, mal besinnlich. Jedes Gemälde ist ein Suchen nach den richtigen Formen, Farbharmonien, Kompositionen und Kontrasten. Der Weg zum abstrakten Gemälde ist meistens sehr "intensiv". In den abstrakten Werken lässt sich Marion Kraus gerne inspirieren durch alte Meister wie Giotto oder Uccello. Auch kommen Inspirationen aus ihren Reisen nach Indien, Nepal, Syrien, Jordanien, Iran und China. Marion Kraus, die ihre Ausbildung in Groningen an der Kunstakademie Minerva absolviert hat, macht auch Skulpturen. In diesen Skulpturen verarbeitet sie oft mehrere Materialien wie Schamotte, Holz, Teer und Farbe.
Ausstellungseröffnung: So. 15. Juli um 14.00 Uhr

 
 

Ralf Selmer liest
Christian Morgenstern

Termin: 08. Juli 2012, 11:15 Uhr im Garten des Künstlershauses STAUBLAU
Eintritt: 8 €
Eine Kooperationsveranstaltung des LiteraturKabinetts im STAUBLAU und der Universität Oldenburg (C3L)

 
 
Lesungen im Kultursommer

Lesungen im Kultursommer

So., 15. Juli 2011, 11.15 Uhr: „Südafrika - Traum und Trauma“
Es lesen: Franziska Vondrlik, Markus Weiß, Ralf Selmer, Uli Bernstorf und Ulf Goerges. Musikzusammenstellung: Jörg Hemmen

So., 24. Juli 2011, 11.15 Uhr: „Namibia und Botswana - Dünen, Diamanten und Deutschländer“
Es lesen: Franziska Vondrlik, Markus Weiß, Ralf Selmer, Uli Bernstorf und Ulf Goerges. Musikzusammenstellung: Jörg Hemmen
Die Lesungen finden bei gutem Wetter im STAUBLAU Garten statt. Mehr Infos unter: www.kulturetage.de

 
 
marie and the red cat

Kultursommer
Konzert:"marie and the red cat"

aus Mannheim (als Duoversion mit Lisa Neumann voc. und Johann Seifert bass)
Fr. 27. Juli 2012 um 20 Uhr im STAUBLAU (bei schönem Wetter im Garten)
Eintritt 16 € / erm. 14 € -
Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So. von 14 bis 19 Uhr im Café Grünstreifen/Staublau
.
Sie steht vorne, barfuß auf Zehenspitzen, lässt die Leute mit jedem Blick näher an sich ran, dennoch bleibt sie auf Distanz. - Ich möchte weinen, lachen, will tanzen und doch auf dem Boden sitzen...- marie & the red cat - wie ein Konzert zu Hause im Wintergarten. Englischsprachiger Pop. Beeinflusst von Indie-Folk und Liebe fürs Detail. Eine unverwechselbare Stimme - eine unverwechselbare Stimmung.

 
 
anstatt blumen

Kultursommer
Konzert :"anstatt blumen"

Lilli Born und Martin Rott aus Mannheim
So. 29. Juli 2012 um 19 Uhr im STAUBLAU (bei schönem Wetter im Garten)ACHTUNG: Neuer Termin!
Eintritt 16 € / erm. 14 € -
Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So. von 14 bis 19 Uhr im Café Grünstreifen/Staublau
.
Mehr darüber...

 
 

Klassische Matinée:
"Die Tiefe des C"

Suiten der Welt für Vionolcello solo
Angelika Bönisch
So. 6. Mai 2012 um 11 Uhr
Eintritt 12 € / erm. 10 € -
Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So. von 14 bis 19 Uhr im Café Grünstreifen/Staublau
Mehr darüber...
.

 
 
Literarisches Forum

Literarisches Forum für Frauen mit Dr. Uta Fleischmann

  • Do., 12. Januar 2012
    Leonora Carrington (1917-2011) Surrealismus pur - TextBildKunst
  • Do., 1. März 2012
    Til Brugman (1888-1958) Holländische Moderne - Lyrik & Prosa
  • Do., 19. April 2012
    Daphne du Maurier (1907-1989) Unheimlich - unberechenbar: Prosa
  • Do., 31. Mai 2012
    "... ich bin so vielfach".
    Emmy Ball-Hennings (1885-1948) im Spiegel ihrer Texte
  • Do., 28. Juni 2012
    Regina Ullmann (1884-1961) Innenkehr - Zum Werk der Schweizer Autorin

jeweils 19:30-21:30 Uhr; Eintritt: 12 € (ohne Anmeldung)

 
 
JaKoMe Bros.

Ausstellung indoor

JaKoMe Bros.

(1971 Groningen)
Inspired by „Trout Mask Replica“
Captain Beefheart produziert von Frank Zappa
Ausstellung von 28 Siebdrucken
14. Juli - 21. August 2011
geöffnet donnertstags - sonntags von 14- 19 Uhr
Live - Improvisationen mit Jo Braun
10 Aug. 2011 um 18.30 Uhr
Eintritt: 12 €*, erm. 10 €*
Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So. von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr im staublau

 
 
Viertelfest-Bahnhofsviertel

Viertelfest Bahnhofsviertel

Wir öffnen unsere Türen am 21. August 2011 von 14.00 - 18.00 Uhr

Ausstellung
Gast: JaKoMe Bros. (Groningen) inspired of Trout Mask Replica (C. Beefheart prod. by Frank Zappa)
16.00 Uhr Live - Improvisationen mit Jo Braun

Doris Garduhn // Malerei
Wim Heesen // Malerei
Anja Wockenfuß // Fotografie

Café Grünstreifen hat geöffnet

 
 
Les Brünettes

„Nicht schlecht!‟

Junge Talente in alten Wänden
Les Brünettes (voc.a-capella) aus Mannheim
Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini, Lisa Herbolzheimer
Sa., 23. Juli 2011 um 20 Uhr im Garten
Eintritt 16 €* / erm. 14 €* - Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So. von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr im staublau

Hörprobe

www.myspace.com/lesbruenettes

 
 
Lesungen im Kultursommer

Lesungen im Kultursommer

So., 10. Juli 2011: „Poesie des Meeres“
Es lesen: Franziska Vondrlik und Markus Weiß

So., 17. Juli 2011: „Störtebeker in Oldenburg“
Es lesen: Franziska Vondrlik und Ralf Selmer

So., 24. Juli 2011: „Wir Ertrunkenen“ von Carsten Jensen
Es lesen: Franziska Vondrlik und Markus Weiß

So., 31. Juli 2011: „Eine Frage der Zeit“ von Alexander Capus
Es lesen: Franziska Vondrlik und Markus Weiß jeweils 11.15 Uhr im Staublau Garten

Mehr Infos unter: www.kulturetage.de

 
 
Franziska Vondrlik Lesungen

Lesungen im LiteraturKabinett

Lesereihe: Literaturgestöber

Herman Bang, Sommerfreuden (Erzählung);
Do., 25. August 2011
aus Marie Luise Kaschnitz, Haus der Kindheit;
Do., 8. September 2011
aus Das Kopfkissenbuch der Hofdame Sei Shonagon;
Freitag, 9. September 2011
Stefan Zweig, Leporella (Erzählung);
Do., 20. Oktober 2011
aus Alain-Fournier, Der große Meaulnes;
Mi., 23. November 2011
Katherine Mansfield, Kurzgeschichten ;
Mi., 7. Dezember 2011
Thomas Mann, Weihnachten bei den Buddenbrooks;
Mi., 21. Dezember 2011
Tania Blixen, Babettes Fest;
Mi., 28. Dez. 2011; 6. Jan. 2012

„Ein Zimmer für sich allein‟

Szenische Lesung nach dem Essay von Virginia Woolf
Gespielt von Franziska Vondrlik
Fr., 6. / 13. / 20. / 27. Mai; Do. 9. Juni; Fr., 17. / 24. Juni 2011
20:00 Uhr; Eintritt: 12 €

Zu der Lesung gibt es ein Literarisches Forum spezial:
Fr. 01.Juli 2011, 20:00 Uhr Virginia Woolf als Essayistin.
Vortrag und Gespräch mit Dr. Uta Fleischmann


Romanlesungen:

 
 
Literaturgestöber Vondrlik

Romanlesungen mit Franziska Vondrlik:

zum Beispiel:
Patricia Highsmith, Der talentierte Mr. Ripley in 10 Teilen
Truman Capote "Frühstück bei Tiffany" in 4 Teilen
Carson McCullers Die Ballade vom traurigen Café in 3 Teilen
Charles Dickens Grosse Erwartungen in 10 Teilen
Vicki Baum Menschen im Hotel in 12 Teilen
Eilizabeth von Arnim Verzauberter April in 6 Teilen
Guy de Maupassant Bel Ami in 16 Teilen

Literatur & Garten. LYRIK PROSA LYRIK

Lesung mit Franziska Vondrlik
So. 03.Juli.2011, 11:15 Uhr im Sommergarten von STAUBLAU.
Eintritt 7 €*. (* SeminarteilnehmerInnen von LITERATUR & GARTEN im SoSe 2011: freier Eintritt)
Veranstalter: C3L der Uni Oldenburg in Kooperation mit dem LiteraturKabinett im STAUBLAU

 
 
Literarisches Forum

Das Literarische Rätsel

21. April 2012 TAGEBUCH
22. September 2012 BRIEFE
10. November 2012 MÄRCHEN
jeweils samstags 15:00-16:30 Uhr
Eintritt: 12 €*


Kreatives Schreiben - Zum Kennenlernen

Workshop mit Dr. Uta Fleischmann
24. / 25. November 2012, Sa. 13-18 Uhr; So. 12-17 Uhr
90 € inkl. Kaffee/Tee und Kuchen

Kontakt: Dr. Uta Fleischmann
Tel. 0441 66258
E-Mail: dr.u.fleischmann@t-online.de

"Schreiben Sie es doch mal auf..." - Schreiben und Erinnern

Dieses Seminar richtet sich an ältere Menschen, die Lust haben über ihr Leben zu schreiben und neugierig sind, wie man über kleine gemeinsame Schreibspiele die Erinnerung "in Gang bringen" kann. Darüber hinaus kann es anregend sein, sich mit Gleichaltrigen - Angehörige einer Generation - über Erlebtes aus frühen Jahren auszutauschen.
LEITUNG: Dr. Uta Fleischmann
TERMINE: 3 mal samstags, 14:30-17:30 Uhr - am 01.9./15.9./06.10.2012 (max. 8 Personen)
ORT: LiteraturKabinett im Künstlerhaus STAUBLAU, Staugraben 9, 26122 Oldenburg
GEBÜHR: 90 Euro, einschließlich Tee/Kaffee und Kuchen in der Pause
Bitte schriftliche Anmeldung an: Dr. Uta Fleischmann . Fahrenkamp 1 . 26127 Oldenburg
ODER dr.u.fleischmann@t-online.de

 
 

Literarisches Forum für Frauen

mit Dr. phil. Uta Fleischmann Vortrag und Literaturgespräch

Do., 1. September 2011
Meret Oppenheim Literatin und Künstlerin
Rezitation: Franziska Vondrlik

Do., 6.Oktober 2011
Ursula Krechel (Jg. 1947)
„Auslassungen äber das Weglassen“ - Lyrik

Do., 10. November 2011
Ilse Aichinger
90. Geburtstag der großen Dame der deutschsprachigen Literatur

Do., 8. Dezember 2011
ZU GAST: Barbara Wendelken liest aus ihrem neuen Wangerooge Krimi

27. Januar 2011
Emily Dickinson (1830-1886) – eine Vorläuferin der Moderne
- Rezitation: Franziska Vondrlik

7. März 2011
Die amerikanische Lyrikerin Anne Sexton (1928-1974)
- Rezitation: Franziska Vondrlik

14. April 2011
ZU GAST: Xenia Osthelder
Zelda und die anderen – Lesung und Werkstattgespräch mit der literarischen Übersetzerin

12. Mai 2011
Aufbruch und Abenteuer – Von Frauen, die auf Reisen gehen:
Vita Sackville West · Djuna Barnes · Annemarie Schwarzenbach

30. Juni 2011
Die Schriftstellerin Sylvia Plath (1932-1963) in ihren literarischen Texten
- Rezitation: Franziska Vondrlik

Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich!
Eintritt: 12 Euro

Zeit: donnerstags 19:30 – 21:30 Uhr
Eintritt: 12 Euro

 
 

„Nicht schlecht!‟

Junge Talente in alten Wänden
Vier junge Duos aus Mannheimstellen sich vor

14,00 € je Abend ‒ Vorverkauf unter info@staublau.de oder Sa./So von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr im staublau

12. Dezember 2010 um 20.00 Uhr
Lisa Herbolzheimer (vocal) und
Johann Seifert ( bass)
Mehr darüber...

29. Dezember 2010 um 20.00 Uhr
Stephanie Neigel (vocal) und
Sebastian Böhlen (guitar)
Mehr darüber...

2. Januar 2011 um 20.00 Uhr
Julia Pellegrini (vocal) und
Volker Engelberth (piano)
Mehr darüber...

t.b.a um 20.00 Uhr
Juliette Brousset (vocal) und
Marius Klupp (piano)

 
 

Schwarzenbach-Projekt

Wiederaufnahme unseres erfolgreichen Schwarzenbach-Projektes

Gespielt von Franziska Vondrlik
Textcollage Uta Fleischmann

Sonntag 24. Oktober 2010, Mittwoch 27. Oktober 2010 und Sonntag 31. Oktober 2010
jeweils 20.00 Uhr

Kartenvorbestellung unter Telefon 0441 66258 und dr.u.fleischmann@t-online.de

 
 

Offene ARTEliers

18.09. und 19.09.2010
geöffnet von 11.00 - 18.00 Uhr

Doris Garduhn // Malerei
Wim Heesen // Malerei
Anja Wockenfuß // Fotografie

 
 

Lesungen im Kultursommer

18. Juli 2010: Ulf Goerges liest Joseph Conrad:
                         „Im Herz der Finsternis“
25. Juli 2010: Franziska Vondrlik liest Anna Enquist:
                         „Letzte Reise“
1. Aug. 2010: Markus Weiß liest Alexander von                          Humboldt:
                         „Die Reise nach Südamerika“
8. Aug. 2010: Ulli Bernstorf liest Bill Bryson:
                        „Frühstück mit Kängurus“

Jeweils 11.15 Uhr // mehr Infos: www.kulturetage.de

 
 

Ausstellung indoor

„SCHEIN UND SEIN“ // Staugraben 9

Fotografie und Luminografie von Anja Wockenfuss

18. Juli - 19. Sept. 2010 in unserem Café Grünstreifen

 
 

Viertelfest Bahnhofsviertel

Wir öffnen unsere Türen am 15. August 2010 von 11.00 - 19.00 Uhr

Ausstellung
Gast: Regina van Oosten Groningen
Vernissage um 11.00 Uhr

Doris Garduhn // Malerei
Wim Heesen // Malerei
Anja Wockenfuß // Fotografie

Musik
Maria de Fatima um 15.00 Uhr

Café Grünstreifen hat geöffnet

 
 

Ausstellung indoor

Wir stellen junge Groninger Künstlerinnen vor:

Regina van Oosten Groningen

Vernissage am 15. August 2010 um 11.00 uhr

19. August - 19. September 2010
geöffnet donnerstags-sonntags von 13.00 - 18.00 Uhr

 
 

Ausstellungen outdoor

Noch in Planung ...

 
 

Für kleine Veranstaltungen können Sie einzelne Räume im STAUBLAU auch anmieten. Weitere Infos unter E-Mail: info@staublau.de oder Telefon: 0441 6835298